Haben Sie Fragen zu unserem Angebot?

Melden Sie sich bei uns, wenn Sie nähere Informationen wünschen!

+49 30 5770 9641
Chris
Christopher Rudolf
[email protected]
Anna-Lena Lewerenz
Anna-Lena Lewerenz
[email protected]
Anna-Lena Lewerenz

Anna-Lena Lewerenz

Alle Blogeinträge von Anna-Lena Lewerenz:

Informationen zur DSGVO

29. März. 2018 | von Anna-Lena Lewerenz

Am 25. Mai 2018 wird die neue Datenschutz-Verordnung Geltung erlangen und dann die EU-Datenschutzrichtlinie ersetzen.
Diese Verordnung enthält Vorschriften zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Verkehr solcher Daten.
Weiterlesen ›

Alle Funktionen im Überblick: die neue "Einstellungen"-Seite

19. Januar. 2018 | von Anna-Lena Lewerenz

Wir haben den Jahreswechsel genutzt, um ein wenig im Belbo-Kalender aufzuräumen. Ab dem 20.01.2018 finden Sie alle Funktionen des Belbo-Kalenders in einer neuen praktischen Übersicht.
Weiterlesen ›

Neuerungen der Belbo-App für iPhone und iPad

1. Oktober. 2017 | von Anna-Lena Lewerenz

Die Belbo-App ermöglicht es Ihrem Team, auch vom Smartphone oder Tablet aus bequem auf den Kalender zuzugreifen. Die native iOS-App für Android und iPhone wird stetig weiterentwickelt, um Ihnen einen bequemen Arbeitsalltag zu ermöglichen.


Weiterlesen ›

Kassiervorgang unter der Lupe von UseTree

28. November. 2015 | von Anna-Lena Lewerenz

Bereits vor zwei Jahren haben die Usability-Profis von UseTree die Benutzerfreundlichkeit unseres Kalenders untersucht und verbessert. Nun arbeiten wir erneut mit dem Team zusammen, um auch das neue Kassensystem unter dem Gesichtspunkt der Benutzerfreundlichkeit zu optimieren. Schließlich kommt es im Arbeitsalltag auf einen fließenden und fehlerfreien Ablauf aller Prozesse an.

UseTree

Um diesen zu gewährleisten führt UseTree in den nächsten Wochen Anwendertests durch. Ziel der Anwendertests ist die Analyse der allgemeinen Benutzerfreundlichkeit, Einfachheit, Fehleranfälligkeit sowie Erlernbarkeit den verschiedenen Kassiervorgänge. Die Ergebnisse der Tests werden wir hier auch präsentieren.


Weiterlesen ›

6 Tipps für Ihre Online Terminbuchung

4. September. 2015 | von Anna-Lena Lewerenz

Wenn Sie Ihren Kunden anbieten, ihre Termine selbständig online zu buchen, bieten Sie optimalen Service und entlasten gleichzeitig Ihre Mitarbeiter. Kunden können Sonntagabend auf der Couch ihre Termine planen, anstatt auf die Öffnungszeiten warten zu müssen. Sie und Ihre Kollegen im Geschäft können sich um die Kunden vor Ort kümmern, anstatt ständig ans Telefon zu gehen. So weit so praktisch.

Aber wie werden Ihre Kunden auf die Online Terminbuchung aufmerksam? Einerseits bieten wir Ihnen die Möglichkeit, auf Ihren Webpräsenzen direkt zu Ihrer Onlinebuchung zu verlinken und direkt aus Ihrem Kalender Einladungen zu verschicken. Aber auch einige unserer Kunden, die die Buchung bereits erfolgreich etabliert haben, sind äußerst kreative Wege gegangen. Wir stellen Ihnen heute die besten 6 Maßnahmen vor, wie Sie die Zahl Ihrer online gebuchten Termine erhöhen können.

1.) Online Terminbuchung auf der Website

Website Online Terminbuchung

Die einfachste und offensichtlichste Möglichkeit, die Online Terminbuchung anzubieten, ist auf Ihrer eigenen Webseite. Am besten mit einer gut sichtbaren Schaltfläche, die klar verständlich beschriftet ist. „Termin online buchen“ oder „zur Terminbuchung“ sind Beispiele für Buttons, die auch von Ihren Besuchern geklickt werden. Platzieren Sie diese gut sichtbar auf Ihrer Startseite, im Menü und auf der Kontaktseite, sodass Nutzer darauf aufmerksam werden. Verlinken Sie diesen Button mit Ihrer persönlichen Onlinebuchungsseite. Wenn Sie wünschen, können Sie die Onlinebuchung auch direkt in Ihre Webseite einbetten. Gern unterstützen wir Sie hierbei! Ein Beispiel für eine gelungene Einbbindung finden Sie hier: http://www.project-h.de/


Weiterlesen ›

Onlinemarketing für die Beautybranche – Teil 1: Die eigene Webseite

13. März. 2015 | von Anna-Lena Lewerenz

Wer in der Friseur- und Kosmetikbranche tätig ist, muss vielen Ansprüchen gerecht werden. Um Neukunden zu erreichen und bestehende Kunden immer wieder neu zu begeistern, sollte man stets am Puls der Zeit bleiben und aktuelle Trends nicht nur verfolgen, sondern auch umsetzen können. Neben einer fundierten Ausbildung und regelmäßigen Fortbildungen gehört dazu auch, die eigene Leistung efolgreich zu vermarkten und sich ins Gespräch zu bringen – denn was nutzt die beste Dienstleistung, wenn keiner sie in Anspruch nimmt?

Wir von Belbo überlassen es gern unseren Kunden, die neuesten Trends in Sachen Hair und Beauty zu kennen. Womit wir uns auskennen, ist das Internet und wie man es nutzen kann. Daher haben wir die wichtigesten Online-Marketing-Tipps zusammengestellt, die es Beautyprofis ermöglichen, ihren Kundenkreis zu halten und zu vergrößern.
Teil 1 beschäftigt sich mit einem Kernelement des Onlinemarketings: Der eigenen Webseite. Sie ist fester Bestandteil jeder Unternehmenskommunikation und so sollte auch jeder Friseursalon und jedes Kosmetikstudio eine Seite haben, um sich den Bestands- und Neukunden präsentieren zu können.
Weiterlesen ›

Die neue Facebook-Onlinebuchung

27. Februar. 2015 | von Anna-Lena Lewerenz

Wenn Ihr Unternehmen eine eigene Facebook-Seite hat, haben Sie seit Kurzem die Möglichkeit, Ihren Kunden einen sogenannten „Call to Action“ anzubieten. Dies ist ein prominent platzierter Button, der Ihre Seitenbesucher zu einer Handlung auffordert. Sie können zwischen einigen verschiedenen Möglichkeiten wählen, darunter „Jetzt einkaufen“, Kontaktaufnahme und natürlich „Jetzt buchen“.

Damit können Sie ab sofort Ihre Onlinebuchungsfunktion sehr auffällig positionieren und Ihren Facebook-Besuchern die Onlineterminbuchung noch einfacher machen! Befolgen Sie lediglich diese einfachen Schritte:

  1. Loggen Sie sich mit einem Facebook-Profil ein, das Ihre Unternehmensseite administrieren kann. Achtung: für private Profile steht die Call-to-Action-Funktion nicht zur Verfügung.
  2. Klicken Sie im Kopfbereich der Seite auf den Button „Call to Action erstellen“:

    Call to Action Facebook


  3. Weiterlesen ›