6 Tipps für Ihre Online Terminbuchung

Wenn Sie Ihren Kunden anbieten, ihre Termine selbständig online zu buchen, bieten Sie optimalen Service und entlasten gleichzeitig Ihre Mitarbeiter. Kunden können Sonntagabend auf der Couch ihre Termine planen, anstatt auf die Öffnungszeiten warten zu müssen. Sie und Ihre Kollegen im Geschäft können sich um die Kunden vor Ort kümmern, anstatt ständig ans Telefon zu gehen. So weit so praktisch.

Aber wie werden Ihre Kunden auf die Online Terminbuchung aufmerksam? Einerseits bieten wir Ihnen die Möglichkeit, auf Ihren Webpräsenzen direkt zu Ihrer Onlinebuchung zu verlinken und direkt aus Ihrem Kalender Einladungen zu verschicken. Aber auch einige unserer Kunden, die die Buchung bereits erfolgreich etabliert haben, sind äußerst kreative Wege gegangen. Wir stellen Ihnen heute die besten 6 Maßnahmen vor, wie Sie die Zahl Ihrer online gebuchten Termine erhöhen können.

1.) Online Terminbuchung auf der Website

Website Online Terminbuchung Die einfachste und offensichtlichste Möglichkeit, die Online Terminbuchung anzubieten, ist auf Ihrer eigenen Webseite. Am besten mit einer gut sichtbaren Schaltfläche, die klar verständlich beschriftet ist. "Termin online buchen" oder "zur Terminbuchung" sind Beispiele für Buttons, die auch von Ihren Besuchern geklickt werden. Platzieren Sie diese gut sichtbar auf Ihrer Startseite, im Menü und auf der Kontaktseite, sodass Nutzer darauf aufmerksam werden. Verlinken Sie diesen Button mit Ihrer persönlichen Onlinebuchungsseite. Wenn Sie wünschen, können Sie die Onlinebuchung auch direkt in Ihre Webseite einbetten. Gern unterstützen wir Sie hierbei! Ein Beispiel für eine gelungene Einbbindung finden Sie hier: http://www.project-h.de/

2.) Direkt auf Facebook

Auch auf Ihrer Facebookseite können Sie die Belbo Online Terminbuchung integrieren. Der Vorteil ist, dass Ihre Kunden direkt auf dem Facebookprofil Ihres Unternehmens Termine buchen können. Sowohl im Kopfbereich als auch in der Seitenleiste können Sie diese Funktion einbinden. Am besten machen Sie Ihre Kunden mit einem Facebook-Post darauf aufmerksam: So haben Sie auch gleich ein weiteres Gesprächsthema für Ihre Facebookseite. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Beitrag Die neue Facebook Onlinebuchung.

3.) Per Einladungs-E-Mail

E-Mail Marketing Online TerminbuchungSie können Ihre Kunden per E-Mail dazu einladen, die Onlinebuchung zu nutzen. In jeder Kundenakte befindet sich die Möglichkeit, Kunden ohne Login einzeln zur Kundenbuchung einzuladen. Noch praktischer sind jedoch die Marketingfunktionen: Wählen Sie einfach die gewünschte Kundengruppe (oder einfach alle Kunden) aus und versenden Sie eine entsprechende Rund-E-Mail.

4.) Im Schaufenster

Eine Möglichkeit, wirklich alle Bestands- und Laufkunden über Ihre Online Terminbuchung zu informieren, ist ein Hinweis in Ihrem Schaufenster. So können auch Kunden, die außerhalb der Öffnungszeiten auf Ihr Geschäft aufmerksam werden, schnell und einfach Termine buchen!

5.) Auf Printwerbemitteln, Visiten- und Stempelkarten

Print Marketing Online TerminbuchungHaben Sie Flyer und Visitenkarten oder nutzen Sie Papier-Bonuskarten, um für Ihr Unternehmen zu werben? Seien Sie hemmungslos und drucken Sie die Internetadresse Ihrer Buchungsseite auf allen Werbemitteln mit ab. Gern unterstützen wir Sie dabei, eine sinnvolle, kurze Webadresse zu finden oder einen QR-Code zu generieren, sodass Ihre Kunden direkt mit dem Handy auf Ihre Seite zugreifen können.

6.) Mit Rabatten und Marketingaktionen

Um auch die hartnäckigsten Internetverweigerer unter Ihren Kunden von der online Terminbuchung zu überzeugen, können Sie eine Marketingaktion starten. Bieten Sie eine zeitlich begrenzte Leistung zu Sonderkonditionen an, die allerdings nur online buchbar ist. Oder gewähren Sie einen bestimmten Rabatt auf alle Leistungen, die online gebucht werden. Bewerben Sie diese Aktion vor Ort oder nutzen Sie die Belbo Marketingfunktionen, um eine SMS oder E-Mail an Ihre Kunden zu verschicken.

Probieren Sie eine dieser Möglichkeiten aus oder kombinieren Sie einige davon und Sie werden sehen, wie sich Ihr Terminbuch von selbst füllt. Und vielleicht haben Sie auch weitere Tipps, wie man die Onlinebuchungsrate erhöht? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Überzeugen Sie sich selbst

Testen Sie Ihren Onlinekalender 30 Tage lang - wenn Sie ihn danach nicht nutzen möchten müssen Sie nichts unternehmen und erhalten keine Rechnungen.

Jetzt kostenlos testen ›

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot?

Melden Sie sich bei uns, wenn Sie nähere Informationen wünschen!

+49 30 5770 9641
Chris
Christopher Rudolf
[email protected]
Anna-Lena Lewerenz
Anna-Lena Lewerenz
[email protected]
Thomas Hauschild
Thomas Hauschild
[email protected]